«Ein Umdenken ist notwendig»

Fr, 30. Apr. 2021

Erstlingswerk eines Fricktaler Autors

Viktor Rudin, ehemaliger Leiter der Informatik in der Rheinfelder Stadtverwaltung, stellt sein erstes Buch vor. Er prangert darin «Das Versagen der Weltgemeinschaft» an.

Valentin Zumsteg

Geschrieben hat Viktor Rudin schon immer gerne. Seit seiner Zeit im Gymnasium brachte er Kurzgeschichten und Kurzromane zu Papier. Doch erst mit 69 Jahren hält er nun sein erstes Buch mit seinem Namen als Autor darauf in Händen. «Das Versagen der Weltgemeinschaft oder warum es nie eine gerechte, faire Welt geben wird», heisst das Werk. Rudin veröffentlicht diese «kritische Betrachtung», wie er es nennt, auf eigene Kosten bei Swiboo.ch.

«Umwelt und Gerechtigkeit»
Fragen der sozialen Gerechtigkeit und des Umweltschutzes beschäftigen ihn seit seiner Jugend. «Mir ist es…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses