Zweimal pro Woche ertönen die Schlachtrufe

So, 14. Mär. 2021

Ansteckende Spielfreude bei den Junioren des FC Stein

Unter gegenseitigem Anfeuern und Schlachtrufen spornen sich die Kinder auf dem Fussballplatz zu Glanzleistungen an: Kinder und Eltern sind begeistert, dass sich seit anfangs Monat die Juniorenabteilungen des FC Stein wieder auf dem Rasen austoben dürfen.

Paul Roppel

«Seit unser Sohn bei den Trainings der Junioren mitmacht, ist er viel ausgeglichener. Die Bewegung tut ihm sehr gut und er hat dank der Mannschaftszugehörigkeit seine Scheu abgebaut. Er ist erfreulich aufgetaut», zeigt Carsten Kentsch seine Begeisterung über die Entwicklung seines achtjährigen Sohnes, der seit drei Jahren bei den Junioren des FC Steins mitmacht. Nicht nur sein Sohn ist offensichtlich aufgetaut; auch ein knappes Dutzend Kinder in zwei Gruppen umdribbeln in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses