tierisch mitgehört(h)

Di, 23. Feb. 2021

Ausgebremst

Susanne Hörth

Unsere Cocker-Dame Skyna humpelt. Auslöser für das Humpeln war eine Katze in unserem Garten. Nicht eine der unsrigen. Die interessieren Skyna nicht die Bohne. Nachbarskatzen hingegen schon. Vor allem, weil diese es wahrscheinlich schampar lustig finden, dass die Hunde trotz Schnellspurt stets den zweiten Platz im Katze-Hund-Rennen belegen. Dieses Mal wurde unsere schwarze Hündin aber nicht vom Gartenzaun abrupt abgebremst, sondern von einem jähen Schmerz in einem der Hinterbeine. «Kreuzbandriss», diagnostizierte der Tierarzt. Als nächstes folgt nun eine längere Operation. Damit das Bein danach auch wirklich heilen kann, darf Skyna acht Wochen lang keine Treppen steigen und nicht mit anderen Hunden herumtollen. In der ersten Zeit ist statt ausgiebigen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Aargau: Wieder höhere Corona-Zahlen

Im Aargau sind die Corona-Fallzahlen der letzten 7 Tage im Vergleich zur Vorwoche um 11% angestiegen. Die Hospitalisationszahlen der allgemeinen Abteilung und der Intensivpflegestationen (IPS) sind stabil. Die Todesfallzahlen sind weiterhin sehr tief und sinkend.