Rheinfelden: Mehrere Personen feierten in einem Club

Di, 23. Feb. 2021

Polizei büsst Corona-Sünder im Aargau

In der Nacht auf Samstag wurden im ganzen Kanton mehrere Clubs überwacht. Diejenigen, die trotz der Covid-19-Verordnung den Betrieb offen hatten, wurden kontrolliert, die Betreiber zur Anzeige gebracht und die anwesenden Gäste mittels Ordnungsbusse bedient. So auch in Rheinfelden. RHEINFELDEN. In der Nacht auf Samstag, 20. Februar, wurden durch die Kantonspolizei Aargau im ganzen Kanton mehrere Clubs überwacht. In Aarburg, Rheinfelden und Spreitenbach musste interveniert werden, da die Clubs trotz der geltenden Covid-19-Verordnung offen hatten. Die jeweiligen Clubbetreiber wurden bei der zuständigen Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht. Die anwesenden Gäste, vorwiegend aus dem Balkan stämmige Männer im Alter zwischen 26 und 61 Jahren, wurden mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Aargau: Wieder höhere Corona-Zahlen

Im Aargau sind die Corona-Fallzahlen der letzten 7 Tage im Vergleich zur Vorwoche um 11% angestiegen. Die Hospitalisationszahlen der allgemeinen Abteilung und der Intensivpflegestationen (IPS) sind stabil. Die Todesfallzahlen sind weiterhin sehr tief und sinkend.