«Ich bin froh um die negativen Erfahrungen»

Mi, 13. Jan. 2021

Eine Krisenbewältigung führte Catherine Hinnen in die Selbstständigkeit. Die 59-jährige Mettauerin will mit schamanischen Heilweisen Menschen helfen, ihr «Krafttier» wieder zu finden, um wieder klar denken zu können. Dies etwa nach traumatischen Erlebnissen.

Bernadette Zaniolo

«Von klein auf habe ich gelernt, mich durchzusetzen», sagt Catherine Hinnen. Aufgewachsen ist sie zweisprachig, zusammen mit ihrem Bruder, in der Stadt Bern. Ihre Mutter war aus Neuenburg, ihr Vater aus Birsfelden. «Meine Mutter wollte nie deutsch sprechen», sagt die heute 59-jährige Catherine Hinnen, welche die Handelsschule in Neuenburg absolvierte. Für ihre Mutter sei Deutsch quasi eine «böse Sprache» gewesen. Das führte dazu, dass Catherine aufgrund mangelnder Deutschkenntnisse bereits im Kindergarten gemobbt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses