Konfirmationen mit Livestream

Do, 03. Dez. 2020

Zwanzig junge Menschen, aufgeteilt in zwei Gruppen, wurden am 15. November von Pfarrer Leszek Ruszkowski in Rheinfelden konfirmiert. Ursprünglich für den 5. April geplant, war die Konfirmation damals dem Lockdown zum Opfer gefallen. Um eine Konfirmandin im Auslandjahr, einen Konfirmanden in Quarantäne und Verwandte im Ausland einzubeziehen, wurde ein Livestream eingerichtet. Die jungen Leute erzählten mit einem Video über ihre Hobbys und Freizeitaktivitäten und mit eigenen Worten über ihr Verhältnis zu Gott und Glauben.

In ihren Gebeten klang viel Dank6barkeit für das Geschenk des Lebens an, aber auch die Sorge um die Zukunft ihrer Liebsten und der Welt. (mgt)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses