Salziges

Fr, 20. Nov. 2020

Wenn nur noch die Streicher spielen

Ach, diese doofe Corona-Zeit, sie wirft so viele Fragen auf. Zum Beispiel diese: Wenn alle Konzerte gestrichen werden, dürfen dann wenigstens noch Streichorchester auftreten? Haben die Landstreicher jetzt besonders viel zu tun? Oder doch eher die Laubbläser, weil alles abgeblasen wird?

Wer denkt in dieser schweren Zeit an die Bankangestellten? Wenn jeder Kunde den Schalterraum maskiert betritt, dann zehrt das doch an den Nerven.

Und wie ist es beim Sport: Wenn Profi-Fussballer fast ohne Zuschauer spielen müssen, macht dann die Schwalbe überhaupt noch Spass?

Apropos Spass an der Freude: Mit wem soll man sich zoffen, wenn die grosse Familienfeier an Weihnachten einem kleinen Virus zum Opfer fällt? Vielleicht erleben wir das einsamste, aber friedlichste…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Wir hätten gerne davon abgesehen»

Wegen eines Corona-Falls in der Möhliner Asylunterkunft sind die Menschen dort unter Quarantäne. Dass ihnen deswegen ein Absperrzaun vor die Nase gesetzt wird, sorgt teilweise für Unverständnis. Die Gemeinde Möhlin begründet die Massnahmen.