Kaiseraugst: Oliver Jucker wird neuer Gemeinderat

| So, 29. Nov. 2020

Oliver Jucker von der SP ist neuer Gemeinderat in Kaiseraugst. Im zweiten Wahlgang am Sonntag hat er 434 Stimmen erhalten und die Wahl geschafft. Auf Platz zwei kommt Reto Bernardi (FDP) mit 412 Stimmen und auf Platz drei Diana Montandon-Varoda (parteilos) mit 264 Stimmen. 

Die Wahlbeteiligung liegt bei 35,6 Prozent. Die Ersatzwahl war nötig geworden, da der bisherige Gemeinderat Heinz Hassler demissionierte. Bereits beim ersten Wahlgang im September hatte Oliver Jucker mit 485 Stimmen das beste Ergebnis erzielt. Auf Platz zwei kam damals Reto Bernardi mit 418 Stimmen. Knapp dahinter folgte Diana Montandon-Varoda mit 407 Stimmen. Keiner der Kandidaten erreichte damals das absolute Mehr, deswegen brauchte es am Sonntag einen zweiten Wahlgang.

Mehr: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses