Eiken: Bauschutt illegal entsorgt

| Mi, 25. Nov. 2020

Am Mittwoch ging bei der Polizei Oberes Fricktal die Meldung ein, dass in Eiken illegal Bauschutt entsorgt wurde. Das vorgefundene Material könnte von einer Umgebungs-Umgestaltung stammen.

Heute Mittwoch ging bei der Polizei Oberes Fricktal die Meldung ein, dass in Eiken, Grubenweg, ehemals Areal der Stone AG, Bauschutt entsorgt wurde. Die ausgerückte Polizeipatrouille entdeckte ungefähr 4 bis 6 Kubikmeter Bauschutt. Neben normalem Aushubmaterial konnten ein Schachtdeckel, ein zerbrochener Schacht, sowie Granitstelen festgestellt werden. Vermutlich wurde der Bauschutt nach getaner Umbauarbeiten durch die bislang unbekannte Täterschaft im Zeitraum zwischen Dienstag um 17 Uhr und Mittwoch um 7.55 Uhr auf dem Areal entsorgt. Für die Entsorgung dürfte ein LKW oder Traktor mit Anhänger benützt worden sein.
Personen, welche in diesem Zusammenhang Feststellungen gemacht haben oder Hinweise zur unbekannten Täterschaft machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Oberes Fricktal, Tel. 062 865 11 33, oder rpofr.posten@repol.ag.ch zu melden.

Mehr: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses