Witte's Welt

Fr, 02. Okt. 2020

Jeder darf mal

Ronny Wittenwiler

Diese Woche schreibe ich aus unseren Familienferien. Nachdem wir im vergangenen Jahr zum ersten Mal mit Brösmeli und Krümel am Meer waren, setzen wir diesen Herbst auf Tagesausflüge in der Schweiz. Bei uns in der Familie darf jeder mal: Am Montag fuhren wir auf Wunsch von Maus mit dem Auto auf den Julierpass, am Dienstag auf Wunsch von Brösmeli mit der Zahnradbahn aufs Brienzer Rothorn und am Mittwoch auf Wunsch von Krümel mit der Rolltreppe vierzigmal auf Gleis acht am Bahnhof Basel. Alle Ausflüge bleiben uns als Familie unvergessen.

Gestern Donnerstag war Ruhetag und heute endlich bin ich dran. Ich will mir das Wasserspektakel in Neuhausen ansehen. Darauf Maus so zu Brösmeli: «Ich wusste es: Wenn Papi was plant, wird’s ein Rheinfall.»

witte@nfz.ch

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Möhlin lehnt Kredit für Testplanung ab

Die Testplanung für das Gebiet beim Bahnhof Möhlin kann nicht durchgeführt werden. Mit 1312 Ja gegen 1574 Nein haben die Möhliner Stimmbürger den Kredit von brutto 480 000 Franken (Anteil Möhlin: 160 000 Franken) am Sonntag in einer Referendumsabstimmung abgelehnt.