So kurz vor dem Start

Do, 29. Okt. 2020

Unihockey: Spielbetrieb unterbrochen

Am ersten Novemberwochenende wären in der E-Junioren-Kategorie die fünf Teams von Unihockey Fricktal in die Saison 2020/2021 gestartet. Daraus wird nun nichts, der Schweizer Unihockeyverband hat den Spielbetrieb aufgrund der aktuellen Covid-19 Lage per sofort bis vorläufig Ende November unterbrochen.

Die jüngsten Mitglieder von Unihockey Fricktal, Mädchen und Jungs im Alter von 6 bis 9 Jahren, bereiten sich seit dem Ende der Sommerferien auf den nahenden Meisterschaftsstart vor. Viele neue Kinder stiessen zu den Teams und es wurde eifrig an den technischen Fähigkeiten der Feldspieler und Torhüter gearbeitet. Auf Vorbereitungsturniere wurde in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Vorkommnisse bewusst verzichtet, umso grösser war die Freude, als die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Wir hätten gerne davon abgesehen»

Wegen eines Corona-Falls in der Möhliner Asylunterkunft sind die Menschen dort unter Quarantäne. Dass ihnen deswegen ein Absperrzaun vor die Nase gesetzt wird, sorgt teilweise für Unverständnis. Die Gemeinde Möhlin begründet die Massnahmen.