So ein Käse: kein Weihnachts-Chalet in diesem Jahr

Fr, 23. Okt. 2020
Dieses Jahr wird das temporäre Weihnachts-Chalet nicht aufgebaut. Foto: Archiv NFZ

Wegen Corona wird auf das beliebte Gastronomie-Angebot verzichtet

Die Unsicherheit ist zu gross, deswegen haben sich Gastronom Christian Pelaez und sein Team dazu entschieden, in diesem Jahr kein Weihnachts-Chalet auf dem Rheinfelder Zähringerplatz aufzubauen.

Valentin Zumsteg

Das Weihnachts-Chalet – auch Schwyzerhüsli genannt – gehört seit 2017 zur Adventszeit in Rheinfelden. Gastronom Christian Pelaez und sein Team haben diese temporäre Beiz auf dem Zähringerplatz in den vergangenen Jahren mit viel Herzblut und Liebe zum Detail ins Leben gerufen. Hier konnte man in urchiger Atmosphäre Schweizer Spezialitäten geniessen und die Geselligkeit pflegen. Doch dieses Jahr wird es die gemütliche Stube nicht geben. Wegen der Corona-Pandemie verzichten sie auf den Aufbau und den Betrieb. «Mit grosser Wehmut und schwerem Herzen ist diese Entscheidung teamintern gefällt worden», hält Pelaez fest. Das Risiko sei zu gross; die Situation und die Vorgaben änderten sich derzeit fast im Wochentakt. Dies mache es schwierig, ein solches Projekt trotz gutem Schutzkonzept anzugehen. Wie Pelaez erklärt, hat es schon viele Vorreservierungen gegeben: Es bestehe in Rheinfelden eine hohe Nachfrage, die kalten Wintertage im Chalet zu verbringen.

«Es fällt uns allen nicht leicht, das Chalet-Projekt dieses Jahr aufzugeben, da dies zur schönsten Zeit für uns gehört», so Pelaez. Doch er und sein Team sind zuversichtlich, dass die schöne Tradition im Jahr 2021 wieder aufgenommen werden kann.

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses