Salziges

Fr, 16. Okt. 2020

Alle Macht dem Mächtigen

Machen wir mal ein kleines Gedankenspiel – vielleicht aus aktuellem Anlass: Stellen wir uns vor, dass die Schweiz von einer einzigen Partei regiert würde, der AMM. Diese Abkürzung stünde für «alle Macht dem Mächtigen». Die AMM hätte nicht nur in der Politik das Sagen, sie würde auch die Wirtschaft, das Militär und die Gesellschaft dominieren. Damit das Ganze nicht wie eine Diktatur wirkt, was es zweifellos wäre, würden regelmässig Wahlen durchgeführt. Aber nur dann, wenn es der Partei passt.

Es dürften sogar einige andere Parteien antreten, allerdings nur mit solchen Kandidatinnen und Kandidaten, die der AMM-Führung genehm sind – und die selbstverständlich nicht den Hauch einer Wahlchance haben. Das wäre wunderbar – zumindest für die AMM und ihre Günstlinge.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses