Meisterschaft vorerst auf Eis gelegt

Di, 27. Okt. 2020

Wegen Corona hat der Schweizer Eishockeyverband die Meisterschaft bei den Amateuren unterbrechen lassen. Das gilt auch für den Seniorenbereich sowie für die Nachwuchsligen. Der Verband kommunizierte diesen sofortigen Unterbruch vergangenen Freitag, entsprechend ruht seither auch beim EHC Rheinfelden der Puck. Wie lange der Unterbruch andauert, soll nach der Bundesrats-Information von morgen Mittwoch entschieden werden. Ursprünglich war für den EHC Rheinfelden vergangenen Sonntag das Spiel auswärts gegen den EHC Koppigen vorgesehen. Bislang hat das Zweitliga-Team erst ein Spiel absolviert: Gegen den SC Altstadt Olten unterlagen die Fricktaler zum Saisonauftakt zuhause mit 1:6. (nfz)

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Wir hätten gerne davon abgesehen»

Wegen eines Corona-Falls in der Möhliner Asylunterkunft sind die Menschen dort unter Quarantäne. Dass ihnen deswegen ein Absperrzaun vor die Nase gesetzt wird, sorgt teilweise für Unverständnis. Die Gemeinde Möhlin begründet die Massnahmen.