Christian Binkert, der Abräumer

Di, 27. Okt. 2020
«Erinnerungen beflügeln die Hoffnung!»: Die SG auf einem Bild vor Corona. Foto: zVg

Auch für die Schützengesellschaft Zuzgen war es dieses Jahr schwierig, dem Hobby nachzugehen. Trotz aller Herausforderungen konnte man im Spätsommer einiges machen. Die Jahresmeisterschaft wurde umgestellt und angepasst. Kürzlich traf sich ein kleiner Teil der Schützenfamilie, um das Absenden zu vollziehen. Trotz des «schmalen» Programms war der Gabentempel nicht viel kleiner als andere Jahre. Präsident Hansjörg Beutler konnte mit seinen Vorstandskollegen die Gaben an die Schützen verteilen. Grösster «Abräumer» des Abends war Christian Binkert, er gewann das Chilbischiessen vor Ueli Sacher und Ueli Hasler. Beim Glücksstich teilten sich zwei Schützen den ersten Platz: Hansjörg Beutler und Christian Binkert. Auch in der Jahresmeisterschaft liess sich Christian Binkert nicht überholen und erzielte den 1.Rang. Nun hofft die ganze Schützengesellschaft Zuzgen auf ein gesundes 2021 für alle. (mgt)

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Möhlin lehnt Kredit für Testplanung ab

Die Testplanung für das Gebiet beim Bahnhof Möhlin kann nicht durchgeführt werden. Mit 1312 Ja gegen 1574 Nein haben die Möhliner Stimmbürger den Kredit von brutto 480 000 Franken (Anteil Möhlin: 160 000 Franken) am Sonntag in einer Referendumsabstimmung abgelehnt.