Aussergewöhnliche Corona-Interclub-Saison

Do, 22. Okt. 2020

Tennisclub Rheinfelden mit drei Gruppensiegern

Mit insgesamt acht Teams startete der Tennisclub Rheinfelden in die aussergewöhnliche Interclub-Saison. Drei davon beendeten die Gruppenphase als Tabellenführer. Insbesondere der Damenmannschaft in der 1. Liga gelang es, auch in dieser Saison wieder zu überzeugen.

Das Coronavirus machte bekanntlich auch vor den nationalen Tennismeisterschaften nicht halt. Nachdem der Zentralvorstand von SwissTennis im März entschieden hatte, den allseits beliebten Teamwettkampf zu verschieben, herrschte zunächst Unsicherheit hinsichtlich der Ausführungsform. Kurze Zeit später wurde bekannt, dass es in diesem Jahr weder Auf- noch Absteiger geben werden. Somit war es Tatsache: In diesem Jahr wird es keine Schweizermeister im Teamwettkampf geben. Ausserdem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses