Verändert Amtsdauer den Rechtssinn?

Di, 22. Sep. 2020

Wahlen Bezirksrichter und Grossräte stehen an. Kurz Rückblick zu halten, inwieweit sich die Kandidaten für Bevölkerung und Bürger einsetzen. Die meisten der Herren bekleiden ein öffentliches Amt – Gemeinde, Gericht, Wirtschaft. Auf dessen Rechtsgefühl vertraut der Bürger.

Doch dessen wurden wir eines anderen belehrt. Anlässlich einer Info-Veranstaltung betreffend Strassensanierung wird den anwesenden 30 Anwohnern auf die Nachfrage der Strassenbreite von Herrn Emil Schmid bestätigt, «die Strasse bleibt, wie sie ist». Irreführung der Bürger! Denn wer zweifelt an einer Aussage eines Projektleiters, der 12 Jahre nebenamtlich als Bezirksrichter amtet. Niemand hat den Termin zur Einsichtnahme wahrgenommen. So wird die bisherige Strasse punktuell um fast 1 Meter enger. Christian Rüede,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses