Scheibchenweise ist die Wahrheit erträglicher

Di, 15. Sep. 2020

Man habe sich im Vorfeld der Abstimmung zum «Planungskredit Testplanung Möhlin Bahnhof Nord» Ängsten bedient, es gehe nicht um Einzonungen, so die Aussage der Parteipräsidentin der SVP Möhlin in einem Zeitungsartikel zur Ablehnung dieses Traktandums. «Gottfried Stutz nomol», welch abstruse Logik steckt denn hinter dieser Aussage? Warum in aller Welt sollte eine Testplanung für 480000 Franken über ein noch nicht in der Bauzone gelegenes Gebiet gemacht werden, wenn nicht am Schluss die Einzonung des Gebietes und die Realisierung des Projektes stünde? Die ganze Wahrheit «am Stück» kann manchmal schwer im Magen liegen und nur schwer zu verdauen sein, weshalb man sie vielleicht besser «scheibchenweise» an die/den Frau/Mann bringt. Leigrube noch nicht einmal begonnen mit der Bauerei, Batapark…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses