Mettauertal wählt Sandra Hauri-Zülle als neue Gemeinderätin

| So, 27. Sep. 2020

Als Nachfolge für Oliver Kalt wählte das Mettauertaler Stimmvolk am Sonntag Sandra Hauri als neue Gemeinderätin

Die 39-jährige Sandra Hauri-Zülle aus dem Mettauertaler Ortsteil Etzgen wurde am Sonntag mit 398 Stimmen neu in den Gemeinderat von Mettauertal gewählt. Bei einer Stimmbeteiligung von 42,1 Prozent und total gültigen Stimmen von 530 betrug das absolute Mehr 266 Stimmen. Dominik Oeschger erhielt 22 Stimmen.

Die Ersatzwahl für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 war nötig, weil das bisherige Gemeinderatsmitglied Oliver Kalt seine Demission eingereicht hatte. (sh)

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses