133 neue Wohneinheiten im Gebiet Lammet geplant

Di, 22. Sep. 2020

Baugesuch in Frick eingereicht

Seit Abschluss der Erschliessungsarbeiten tat sich eine ganze Weile nichts im Gebiet Lammet. Doch jetzt geht es vorwärts. Die Profilstangen stehen und der Investor hat das Baugesuch auf der Gemeindeverwaltung eingereicht.

Simone Rufli

Ein beeindruckender Wald von Profil-Stangen ragt seit ein paar Tagen in den Himmel über der Lammet. Nicht weniger beeindruckend ist, was auf dem ehemaligen Gelände der Firma Stahlton entstehen soll. Geplant sind acht Mehrfamilienhäuser mit 98 Wohnungen (Baufelder B/C und D), 25 Reiheneinfamilienhäuser und 10 Doppeleinfamilienhäuser (F/G/H). Total 133 Einheiten. Pro Baufeld entsteht je eine gemeinsame Tiefgarage.

Die Überbauungspläne der KMP Architektur AG aus Wettingen basieren auf einem rechtsgültigen Gestaltungsplan mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses