Wallfahrt zum Marienheiligtum von Ziteil

Di, 28. Jul. 2020

Die Personalpfarrei Maximilian Kolbe, Thalwil, lud zur Wallfahrt nach Ziteil ein. Unter den Pilgerinnen und Pilgern waren auch Leute aus dem Fricktal.

Am Wallfahrtstag Anfang Juli trafen sich mehr als fünfzig Pilger beim Parkplatz der Alp Munter (1644 m. ü. Meer) und nahmen den rund zwei Stunden dauernden Aufstieg zum Heiligtum auf sich. Bei der Wallfahrtskirche angelangt, erklang als Erstes das «Salve Regina». Danach feierte Pilgerleiter Pater Martin Ramm, FSSP, eine heilige Messe zu Ehren der Gottesmutter. Nach dem Gottesdienst erwartete Wallfahrtspfarrer Paul Schlienger die Gäste aus dem Unterland. Schlienger ist Domherr des Bistums Chur und stammt ursprünglich aus Wegenstetten. Nach einem Mittagessen wurde die Wallfahrt mit einer kurzen Andacht abgeschlossen. Gemeinsam ging man an…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses