Vereinsinternes Fischessen durchgeführt

Di, 28. Jul. 2020

Rheinfelder Pontoniere pflegten die Geselligkeit

Aufgrund der Covid-19-Pandemie mussten die Rheinfelder Pontoniere, wie viele andere Vereine auch, ihr traditionelles Fischessen dieses Jahr leider absagen. Trotzdem haben sie vergangenen Samstag im kleinen Rahmen ein Fischessen nur für Vereinsmitglieder, Familienangehörige und Freunde der Rheinfelder Pontoniere durchgeführt.

Den Termin für das Fischessen, das traditionellerweise immer am letzten Wochenende vor dem 1. August stattfindet, hatten sich die meisten Vereinsmitglieder in ihrem Kalender freigehalten. Wieso also, trotz Corona, nicht ein Fischessen durchführen? Spontan, kurzfristig und ein bisschen improvisiert. Als Dankeschön für die vielen Stunden Arbeit der Aktiv- und Passivmitglieder, Jungpontoniere und Helfer des Vereins. Am…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses