Kontroverse um ein grosses Stück Land

Fr, 31. Jul. 2020

«In den nächsten fünfzehn Jahren brauchen wir das nicht»

 

Andreas Fischer, Präsident der Grünen Möhlin, im Gespräch

Wohn- und Entwicklungsschwerpunkt beim Bahnhof Möhlin: Wollen die Grünen ein Projekt begraben, bevor es überhaupt Fahrt aufnimmt? Der Parteipräsident nimmt Stellung.

Ronny Wittenwiler

Das Gebiet nördlich des Bahnhofs Möhlin, über zwölf Hektaren gross, ist im Richtplan als Entwicklungsschwerpunkt ESP von kantonaler Bedeutung und als Wohnschwerpunkt WSP eingetragen. Die Behörden von Rheinfelden und Möhlin wollen das Gebiet gemeinsam entwickeln. Eine Testplanung soll die Möglichkeiten für den Bau einer Mittelschule und für zusätzlichen Wohnraum aufzeigen. Der Kredit für diese Testplanung in Höhe von 500 000 Franken kommt am 3. September gleichzeitig vor die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending