Anzeigen und Ordnungsbussen

| Fr, 10. Jul. 2020

Durch die Polizei Oberes Fricktal wurden am Donnerstagabend an verschiedenen Orten im oberen Fricktal Verkehrskontrollen durchgeführt. Im Fokus standen die Fahrfähigkeit und –berechtigung der Fahrzeuglenker.

Am Donnerstag, 09. Juli, standen in den Abendstunden mehrere Einsatzkräfte der Polizei Oberes Fricktal im Einsatz, welche in Herznach, Hornussen und Eiken Verkehrskontrollen durchführten. Im Fokus standen die Fahrfähigkeit und –berechtigung der kontrollierten Fahrzeuglenker. Darüber hinaus wurden fahndungsmässige Kontrollen der Fahrzeuginsassen durchgeführt.

Im Verlauf der Kontrollen konnte ein Fahrzeuglenker angehalten werden, welcher in angetrunkenem Zustand unterwegs war. Ein PW-Lenker war trotz Entzug des Führerausweises unterwegs. Bei beiden wurde die Weiterfahrt verhindert und es erfolgt eine Verzeigung an die zuständige Staatsanwaltschaft.

Wegen Missachtung eines Lichtsignals, Nichttragen des Sicherheitsgurtes und Fahren ohne Licht mussten mehrere Ordnungsbussen ausgestellt werden. (mgt)

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses