Wechsel im Vorstand

Di, 30. Jun. 2020
Cyril Umiker übernimmt das Amt des Präsidenten beim TC Laufenburg. Foto: zVg

Cyril Umiker wird neuer Präsident

Nach sechs Jahren übergibt Fabienne Stanek den Verein in andere Hände. Cyril Umiker übernimmt nach drei Jahren im Vorstand die Leitung des TC Laufenburg.

An der Generalversammlung des TC Laufenburg gab Fabienne Stanek ihren Rücktritt aus dem Präsidium bekannt. Sechs Jahre lang führt sie den Verein mit grossem Engagement und trieb wichtige Projekte voran, etwa die Totalsanierung der Plätze (2019) oder das neue Juniorenförderkonzept. Fabienne Stanek hinterlässt einen finanziell soliden Club mit einem reichhaltigen Angebot an gesellschaftlichen Anlässen und Turnieren. Nun übernimmt Cyril Umiker (25) das Amt des Präsidenten. Er ist bereits seit drei Jahren im Vorstand tätig und hatte in dieser Zeit das Amt des Spielleiters inne. Neu in den Vorstand gewählt wurden Patrick Müller (Leiter J&S Coach) und Michael Jehle (Vize-Präsident).

Fricktaler Seniorenmeisterschaft findet statt
Der Spielleiter informierte an der Generalversammlung, dass die traditionelle Fricktaler Seniorenmeisterschaft (FSM) auch dieses Jahr stattfindet. Das Turnier wird vom 31. Juli bis 9. August auf der Anlage des TC Laufenburg ausgetragen – mit täglich wechselnden Menüs und feinen Grilladen während des gesamten Turniers. Geplant ist im Weiteren, dass ab Ende August fünf Mannschaften des TC Laufenburg (vier Herren- und eine Damen-Equipe) an den Interclub-Meisterschaften teilnehmen.

Schnupperabonnemente und subventionierte Juniorentrainings
Wie in vielen anderen Clubs sind auch beim TC Laufenburg die Mitgliederzahlen bei den Aktiven (Ü18) seit einigen Jahren leicht rückläufig. Mit einem neu eingeführten Schnupperabonnement und der Streichung der Aufnahmegebühren will man diesem Trend nun entgegenwirken. Erfreulich ist die Entwicklung bei den Junioren. 37 junge Spielerinnen und Spieler (elf mehr als im Vorjahr) trainieren regelmässig in der Tennisschule Daniel Mischler. Die Trainings auf der Anlage des werden vom Club und von privaten Sponsoren subventioniert. (mgt)

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vier Kantone, darunter auch der Aargau, verschärfen die Corona-Massnahmen

In Absprache mit den Kantonen Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn beschliesst der Kanton Aargau weitere Massnahmen in der Epidemiebekämpfung. Kantonsärztin Yvonne Hummel erlässt eine Beschränkung der Personenzahl für Bar- und Clubbetriebe auf 100 Personen.