Fellini-Matinee in Laufenburg

Di, 30. Jun. 2020

Der italienische Filmregisseur Federico Fellini wäre dieses Jahr 100 Jahre alt geworden. Zu seinen Ehren präsentiert der „club de cinéma» seinen Film «Die Nächte der Cabiria» aus dem Jahre 1957. In diesem Drama steht eine römische Prostituierte (gespielt von Fellinis Ehefrau Giulietta Masina) im Mittelpunkt, die trotz Enttäuschungen und Demütigungen von Männern ihre naive Hoffnung auf Liebe und Glück nicht aufgeben will. Thematisch ist Cabiria eine optimistische Variation der Gelsomina aus Fellinis «La Strada – Das Lied der Strasse», die ebenfalls von Masina verkörpert worden war.

Ursprünglich war die Vorführung im März geplant, aufgrund der Corona-Pandemie musste diese jedoch verschoben werden.

«Die Nächte der Cabiria» wird gezeigt am Sonntag, 12. Juli, 10 Uhr, in der Kultschüür in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses