Vorübergehend keine Volltreffer

Mi, 27. Mai. 2020

Luftgewehr (10 m): Chiara Leone aus Frick bleibt dennoch zuversichtlich

Mit ihren 22 Jahren mischt Chiara Leone in der europäischen Elite mit. Der Lockdown liess ihre Ambitionen vorübergehend platzen wie Patronen. Doch sie hadert nicht.

Ronny Wittenwiler

Im März 2019 betrat Chiara Leone in ihrer Disziplin die ganz grosse Bühne: In ihrem ersten Jahr als Elite-Schützin schaffte sie die Qualifikation für die Europameisterschaften im kroatischen Osijek. Es war ein erster Meilenstein einer noch jungen Karriere. Damals sagte die Luftgewehrschützin zur NFZ: «Mein Ziel ist es, einst in der Weltspitze mitmischen zu können.»

Im Militär: «Ich würde es wieder tun»
Der Weg dorthin, wie überall im Spitzensport, ist steinig und auch für Chiara Leone ist auf diesem langen Weg dorthin jetzt eine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vier Kantone, darunter auch der Aargau, verschärfen die Corona-Massnahmen

In Absprache mit den Kantonen Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn beschliesst der Kanton Aargau weitere Massnahmen in der Epidemiebekämpfung. Kantonsärztin Yvonne Hummel erlässt eine Beschränkung der Personenzahl für Bar- und Clubbetriebe auf 100 Personen.