Mehrere Anzeigen nach Verkehrskontrollen am «Benken»

Fr, 22. Mai. 2020

Über das Wochenende vom 16. und 17. Mai wurden bei Verkehrskontrollen der Polizei Oberes Fricktal insgesamt vier Motorradlenker festgestellt, welche die Benkenstrasse innerhalb kürzester Zeit mehrfach unnötig befuhren. Je zwei Motorradlenker befuhren den «Benken» achtmal, respektive sechsmal. Sämtliche Motorrad-Lenker werden diesbezüglich an die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg verzeigt. Ebenfalls an die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg wird ein Fahrzeuglenker verzeigt, welcher bei einer Geschwindigkeitskontrolle an der Benkenstrasse, im Innerortsbereich, mit 75 km/h gemessen wurde. Nach Abzug der Toleranz ergibt das eine Geschwindigkeitsüberschreitung um 20 km/h. Von den am 16. Mai total 743 gemessenen Fahrzeugen, waren deren 80 zu schnell unterwegs. Das entspricht einer Übertretungsquote von über zehn Prozent. Sämtliche weitere Geschwindigkeitsübertretungen waren im Ordnungsbussenbereich. «Die Polizei Oberes Fricktal wird in den kommenden Wochen diese Kontrollen am Benken wiederholen», wie es in einer Medienmitteilung heisst. (mgt)

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wölflinswil: Unfall bei Überholmanöver

Ein Postauto überholte am Mittwoch in Wölflinswil einen Traktor, welcher im gleichen Moment links abbiegen wollte. Folge dessen kam es zur seitlichen Kollision, wobei eine Person leicht verletzt wurde.