Klinik Schützen mit Geschäftsjahr zufrieden

Sa, 23. Mai. 2020

Grosse Umbauarbeiten beim Hotel Schützen

Aktuell steht die Aufwertung und Modernisierung der 150 Jahre alten Liegenschaft im Zentrum. Sie sichert dem Schützen langfristig gute Perspektiven.

«2019 war für die Schützen Rheinfelden AG ein gutes Jahr.» Finanziell zeigt sich Hanspeter Flury, Vorsitzender der Geschäftsleitung 2019, trotz abschreibungsbedingt kleinerem Jahresgewinn im Betrieb von 434 000 Franken (Vorjahr 838 000) zufrieden. Dank vorsichtiger Budgetierung konnte der Betrieb (Klinik und Hotels) seine Ziele organisatorisch wie finanziell übertreffen. 2019 hat die Immobiliengesellschaft bereits rund 8,3 Millionen Franken in die Liegenschaft Schützen investiert. Das Ergebnis der Schützen Rheinfelden Immobilien AG liegt mit 172 000 Franken auf Vorjahresniveau.

Schützenumbau: Ein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Frick erhält Vitaparcours

Auf Initiative des Elternvereins Frick soll im Gebiet Moos im Verlaufe des nächsten Jahres ein Vitaparcours entstehen. Entsprechende Pläne wurden in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Forstamt ausgearbeitet.