Fast alles gut bei der APK

Fr, 15. Mai. 2020

Die Aargauische Pensionskasse (APK) erreicht mit der 2019 erwirtschafteten Rendite das beste Ergebnis der letzten Jahre. Sie erzielte mit 10 Prozent das beste Ergebnis seit 2010. Dies ergibt einen Deckungsgrad von 104.9 Prozent per 31. Dezember 2019. Dank der positiven Aktienmärkte waren die Aktien Schweiz und Ausland diejenigen Kategorien, die am meisten zum positiven Ergebnis beitrugen. Das APK-Vermögen per Ende 2019 beträgt rund 11,6 Milliarden Franken und ist damit rund 1 Milliarde Franken höher als per Ende des Vorjahres.

Das oberste Organ der APK, der Vorstand, hat als vorausschauenden Entscheid im Abschluss des Berichtsjahres erneut eine Rückstellung von 225 Millionen für die künftige Senkung des technischen Zinssatzes gebildet. Trotzdem resultierte ein Ertragsüberschuss von 617…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wölflinswil: Unfall bei Überholmanöver

Ein Postauto überholte am Mittwoch in Wölflinswil einen Traktor, welcher im gleichen Moment links abbiegen wollte. Folge dessen kam es zur seitlichen Kollision, wobei eine Person leicht verletzt wurde.