Bald kann man wieder im «Schützen» einkehren

Fr, 29. Mai. 2020

Neueröffnung nach Sanierung

Das Hotel und die Klinik Schützen werden derzeit für rund 18 Millionen Franken modernisiert. Die Bauarbeiten dauern noch bis Frühling 2021. Bereits nächste Woche wird das Restaurant im «Schützen» wiedereröffnet.

Valentin Zumsteg

«Wir freuen uns sehr, bald wieder Gäste empfangen zu können», erklärt Martin Sonderegger. Er ist Direktor Hotellerie bei der Schützen Rheinfelden AG. Das Unternehmen lässt derzeit für rund 18 Millionen Franken sein Stammhaus an der Bahnhofstrasse grundlegend sanieren. Die Arbeiten haben im vergangenen August begonnen und sollen im Frühling 2021 abgeschlossen werden können. So lange bleiben Hotel und Klinik an diesem Standort geschlossen. Die Klinik ist derzeit im «Schiff» und im «Eden», die beide ebenfalls zur Schützen AG gehören,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses