Matthias Kyburz läuft Weltrekord!

Fr, 17. Apr. 2020
screenshot youtube

Der Möhliner Orientierungsläufer Matthias Kyburz ist jetzt Weltrekordhalter: Die fünfzig Kilometer auf dem Laufband absolvierte er in zwei Stunden, 56 Minuten und 35 Sekunden.

Mit dieser Zeit unterbot der Dreissigjährige den bisherigen Weltrekord des deutschen Florian Neuschwander um fünfzig Sekunden. Die Idee, dieses verrückte Unterfangen auf dem Laufband in Angriff zu nehmen, war den besonderen Umständen rund um Corona geschuldet: Praktisch die gesamte Saison fällt für die internationale OL-Elite fällt ins Wasser, damit auch die Weltcup-Wertung (die NFZ berichtete).

Bei seinem erfolgreich absolvierten Weltrekordversuch am Donnerstag sammelte Kyburz zudem Spenden für die Glückskette. 6500 Franken kamen so zusammen. Und Kyburz? Der war am Ende überglücklich und meinte, er wolle jetzt einfach nur nach Hause, sich aufs Sofa fläzen und Schokolade essen. Ganz viel Schokolade. (nfz)

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending