Jubiläum abgesagt

Do, 02. Apr. 2020

Gemeinderatsersatzwahl verschoben

Eigentlich hätte das 10-Jahre-Jubiläum der Fusionsgemeinde Mettauertal am 8. und 9. Mai mit einem Fest für die Bevölkerung gefeiert werden sollen. Es findet wie viele andere Anlässe auch, nicht statt. «Die Auswirkungen des Coronavirus verunmöglichen eine Durchführung der Feierlichkeiten. Ob und wie das Gemeindejubiläum nachgeholt werden, ist offen», so der Gemeinderat in einer Mitteilung.

Die für den 17. Mai terminierte Ersatzwahl eines Gemeinderates ist auf den 27. September verschoben worden. Der zurücktretende Gemeinderat Oliver Kalt hat sich bereit erklärt, bis zum neuen Wahltermin im Amt zu verbleiben. (mgt/sh)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses