Gutes Ergebnis der NAB

Do, 02. Apr. 2020

Die Neue Aargauer Bank konnte im vergangenen Jahr ein gutes Jahresergebnis erzielen und den Reingewinn um 2.2 Prozent auf 121.5 Millionen Franken steigern. Um dem anhaltenden Margendruck in der Finanzindustrie zu begegnen, hat die NAB durch Effizienzsteigerungen und einem strikten Kostenmanagement den Geschäftsaufwand um 2.9 Prozent auf 164.3 Millionen Franken gesenkt. Die NAB fokussiert sich auf das Privat- und Firmenkundengeschäft im Kanton Aargau. Dieses ist 2019 kräftig gewachsen. «Aargauerinnen und Aargauer vertrauten uns 2019 Netto-Neugelder von 731 Millionen Franken an und die Ausleihungen haben um 371 Millionen Franken zugenommen», fasst CEO Roland Herrmann das Wachstum zusammen.

Mit 1.6 Milliarden Franken verfügt die NAB über eine starke Eigenkapitalbasis. Die Gesamtkapitalquote (TCR) von 15.1 Prozent liegt über den regulatorischen Anforderungen von 13.0 Prozent. (nfz)

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses