Keine Matches um die Medaillen

Di, 17. Mär. 2020

Schweizer Einzelmeisterschaft im Squash verschoben

Nadia Pfister und Nadine Frey aus Frick wären Medaillenanwärterinnen gewesen – doch wegen der Corona-Krise wurde die Schweizer Einzelmeisterschaft im Squash vor den Viertelfinals abgebrochen.

Stefan Kleiser

«Das ist ein riesiger Frust für mich», ärgert sich Nadia Pfister. Wegen der immer grösseren Verbreitung des Corona-Virus steht die Squashszene still. Auf der Profi-Tour sind sämtliche Wettkämpfe ausgesetzt – vorderhand bis Ende April. Und am Freitagnachmittag wurde auch die Schweizer Einzelmeisterschaft in Langnau am Albis abgebrochen. Dort war die Spitzenspielerin aus dem Squashclub Fricktal an Position zwei gesetzt, hätte also gute Aussichten auf den Gewinn der zweiten Medaille ihrer Karriere gehabt.

Es hätten mehrere Optionen im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses