Witte's Welt

Fr, 14. Feb. 2020

Aufnahmeprüfung

Ronny Wittenwiler

An unserer wöchentlichen Redaktionssitzung vom Montag diskutierten wir untereinander, nach welchen Kriterien heutzutage Promotionen vom Kindergarten in die erste Klasse erfolgen. Da kursieren ja die absurdesten Gerüchte: Der Schulsozialdienst habe seine Finger im Spiel, ein andermal würden gut ausgebildete Sonderpädagogen und Logopäden mittels Gutachten bei Grenzfällen entscheiden, ob ein Übertritt in die Regelschule Sinn mache. Da meldete sich unser Scheff zu Wort. Er ist jeweils derjenige mit den wirklich konstruktiven Beiträgen: «Also wir mussten früher den linken Arm über den Kopf legen und wenn wir es schafften, mit den Fingerspitzen das rechte Ohr zu berühren, waren wir reif für die erste Klasse.» Jetzt muss man wissen: Unser Scheff ging in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Möhlin: Fussgängerin von Fahrzeug erfasst und verletzt

Eine 57-jährige Fussgängerin wurde am Freitagmorgen in Möhlin von einem herannahenden Auto angefahren und weggeschleudert. Sie musste durch die Ambulanzbesatzung ins Spital eingeliefert werden.