Umsteigen vom Auto in den Zug

Di, 18. Feb. 2020

Das neue Parkhaus in Stein ist eröffnet

Ein neues Bike+Rail-Parking, neue Buskanten, eine grosszügige Begegnungszone und ein neues Parkhaus: Seit 2017 wurden am Bahnhof Stein-Säckingen rund 5,4 Millionen Franken in den Ausbau investiert. Das Parkplatzangebot ist mit der Eröffnung des Parkhauses nun auf 250 Plätze angewachsen.

Susanne Hörth

Stein sei ein ehemaliges Bähnlerdorf, sagte Gemeindeammann Beat Käser bei der Eröffnung des neuen Parkhauses beim Bahnhof Stein. «Bei der Bevölkerung ist durch den Wegfall des Güterumschlages und dann vor allem auch mit dem Abzug des Personals der Eindruck entstanden, es wird hier abgebaut. Der Bahnhof Stein verliere damit an Bedeutung.» Dass dem nicht so, sondern viel mehr das Gegenteil der Fall ist, zeigt sich mit den rund 5,4 Millionen Franken,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses