Fasnachtsgottesdienst in Gipf-Oberfrick

Fr, 14. Feb. 2020

FASNACHTGOTTESDIENST  IN GIPF-OBERFRICK

Schräge Klänge und fröhliche Lieder tönten aus der Kirche in Gipf-Oberfrick. Bunt verkleidete Menschen füllten die Kirchenbänke. Die Pfarrei St. Wendelin hatte zum Fasnachtsgottesdienst geladen. Mit dem grossen Schlagwerk setzte die Guggenmusik Räblüüs zu Beginn einen ersten Akzent. Gemeindeleiter Martin Linzmeier begrüsste als Riesenzwerg vom Tiersteinberg die Gottesdienstbesucher, selbstverständlich in Reimen. «Wir freuet eus das Fasnacht isch. Dann tuet die Liebgott mit eus lache.» Mit diesem Fasnachtslied stimmte der Jugendchor in den Gottesdienst ein. Fröhliche und schräge Klänge wechselten sich mit besinnlichen Momenten ab. Die Predigt stellte Frauen in den Mittelpunkt. Selbstverständlich fehlten aktuelle Bezüge nicht. So war im letzten Jahr…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending