EHC Rheinfelden im Playoff-Stress

Di, 11. Feb. 2020

Der EHC Rheinfelden gewinnt am Samstag zuhause das dritte Aufeinandertreffen gegen den EHC Meinisberg mit 6:3. Damit legten Rheinfeldens Eishockeyaner in dieser Viertelfinalserie wieder vor – 2:1 für die Fricktaler. Lange Zeit sah es am Samstag nach einem ungefährdeten Heimsieg aus, nach dem ersten Drittel stand es 2:0, nach knapp 37 gespielten Minuten lag Rheinfelden komfortabel mit 5:0 in Front, ehe der Gegner noch einmal mit drei aufeinanderfolgenden Treffern zurückkam und so aus seiner Sicht auf 3:5 verkürzte. Mit einem sechsten Treffer für die Rheinfelder fünf Minuten vor Schluss stand dann das Endresultat fest. Gestern nun, nach Redaktionsschluss, fand bereits das nächste Spiel gegen Meinisberg statt, auswärts um 20.15 Uhr – mit einem Sieg wäre Rheinfelden für die Halbfinals…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses