Der Himmel weint, die Fasnacht ist vorbei

Do, 27. Feb. 2020
Die Kinder trotzten dem Regen und wurden von den Laufenburger Narronen mit feinen Gaben belohnt. Fotos: Susanne Hörth

Mit den Narrenlaufen in Laufenburg und Kaisten wurde den Kindern das Fasnachtsende etwas versüsst

Es regnete am Dienstagnachmittag in Strömen. Die Zunftbrüder der Narro-Alt-Fischerzunft 1386 standen dicht gedrängt im Wasenturmdurchgang. «Der Himmel weint», meinte einer der Narronen. Ein anderer nickte zustimmend. Selbst Wettergott Petrus sei traurig. Dies nicht nur, weil das Ende der Fasnacht kurz bevorstand. Sondern auch, weil es das letzte Mal sei, dass Zunftmeister René Leuenberger seines Amtes waltete. «Ich bleibe ja dabei», tröstete dieser. Der Zunft wird er getreu seines Schwures bis zum Lebensende die Treue halten. Seine Aufgabe als Zunftmeister hingegen wird er nach dieser Fasnacht abgeben (die NFZ berichtete). Das Narrenlaufen, welches traditionell am Dienstag vor Aschermittwoch den Kindern den Abschied von der Fasnacht etwas «versüssen» soll, führte Leuenberger mit gewohnt kräftiger Stimme durch. Der Aufforderung der Zunftmitglieder, laute Sprüche hinauszurufen, folgten die Mädchen und Buben unmittelbar. Als Lohn erhielten sie Würste, Weggen und Orangen. Im Nu wechselten so rund 1200 Weggen, 1200 Würste sowie 120 Kilogramm Orangen die Besitzer.

Alles Schöne hat ein Ende, so auch die Fasnacht in Kaisten
Wie in Laufenburg hatte das nasskalte Wetter auch in Kaisten etwas weniger Mädchen und Buben als sonst an das Narrenlaufen gelockt. Jene, die sich aber vor dem Gemeindehaus in eine Reihe stellten, wurden dafür umso mehr belohnt. In der von den Kindern gebildeten Gasse verteilten die Mitglieder der Fasnachtsgesellschaft Chaischter Haldejoggeli ebenfalls viele feine Gaben. Je lauter der Spruch «ghoorig, ghoorig isch di Chatz…» gerufen wurde, desto schneller füllten sich die mitgebrachten Taschen. Ein echter Fasnächtler lässt sich doch von ein wenig Regen nicht den Spass verderben. Insbesondere ja auch deshalb, weil es bis zur nächsten Fasnacht ein Jahr dauern wird. (sh)

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses