Warum denn so bescheiden?

Di, 14. Jan. 2020

Hallo, ihr Museums-Referendums-Unterzeichner! Ist unsere Stadt Laufenburg es denn nicht wert, dass auch heute wieder etwas Grosses, Markantes in ihr verwirklicht wird? Der «Marktfleck» wurde doch einst von Kaiserin Maria Theresia zu Stadt- und Gerichtsrechten erkoren. Ein grosses Gerichtsgebäude und ein Pfarrhaus nach Plänen des berühmten Architekten A.J. Bagnato wurden erbaut und am Laufenplatz entstand ein Spital mit Kapelle, das jetzt als Rathaus genutzt wird.

Unser Ortsmuseum Schiff ist ein sehr altes, sanierungsbedürftiges Haus. Vieles daran ist Denkmalgeschützt und muss erhalten bleiben, und doch soll es auch neuzeitlich genutzt werden können, und zwar auch so, dass gehbehinderte und ältere Besucher bis in den obersten Stock gelangen. Dieser soll durch Dachveränderungen lichter und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses