Leone qualifiziert sich für die Europameisterschaften

Do, 30. Jan. 2020

Der H&N Cup in München am letzten Wochenende war für die Schweizer Spitzenschützinnen und -schützen der letzte Selektions-Wettkampf für die 10-Meter-Luftgewehr-Europameisterschaften von Ende Februar in Polen. Die Fricker Sportschützin Chiara Leone, welche momentan die Spitzensport-RS in Magglingen besucht, kam am ersten Tag nahe an ihren persönlichen Wettkampf-Rekord heran. Der 41. Rang in einem Feld von 112 Schützinnen ist an diesem international hochkarätig besetzten Wettkampf eine gute Leistung. Sie war hinter der Weltcupsiegerin Nina Christen, welche den Final knapp verpasste, die zweitbeste Schweizerin.

Am zweiten Wettkampftag zeigten die Schweizerinnen erneut eine sehr starke Leistung. Chiara Leone legte im Vergleich zum Vortag noch eine Schippe drauf und schaffte den Sprung in die Top 20. Mit 629.6 Punkten vollzog sie diesmal eine persönliche Bestleistung. Dieses Resultat hätte nur vier Tage zuvor noch als Schweizerrekord gegolten. Nina Christen ist jedoch in bestechender Form und verbesserte ihren eigenen Schweizerrekord innert weniger Tage dreimal. Diese Glanzleistungen lassen auf die kommenden Druckluft-Europameisterschaften in Wroclaw Polen hoffen, für welche sich Chiara Leone mit diesen tollen Wettkampf-Ergebnissen qualifiziert hat. (mgt)

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Möhlin: Fussgängerin von Fahrzeug erfasst und verletzt

Eine 57-jährige Fussgängerin wurde am Freitagmorgen in Möhlin von einem herannahenden Auto angefahren und weggeschleudert. Sie musste durch die Ambulanzbesatzung ins Spital eingeliefert werden.