Geldsegen dank Nationalbank

Di, 14. Jan. 2020

Der Regierungsrat des Kantons Aargau nimmt erfreut zur Kenntnis, dass die Schweizerische Nationalbank aufgrund des hohen Jahresgewinns von 49 Milliarden Franken eine doppelte Gewinnausschüttung an Bund und Kantone vornehmen kann. Der Kanton Aargau erhält damit im 2020 voraussichtlich zusätzlich zu den bereits budgetierten 53 Millionen weitere 53 Millionen Franken. (nfz)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses