Unihockey: Derbystimmung in Magden

Di, 03. Dez. 2019

Zum Abschluss der Vorrunde kam es zum vereinsinternen Duell zwischen den beiden D-Unihockey-Juniorenteams aus Hornussen und Magden. Da dieses Kräftemessen gleich noch an der Heimrunde in Magden stattfand und dementsprechend viele Zuschauer anwesend waren, kam richtig Stimmung auf.

In der ersten Halbzeit fühlte man sich zwischenzeitlich wie in einem umkämpften Cupfight. Beide Teams spielten zügig nach vorne und kamen zu vielen Abschlüssen. Das Spiel war äusserst umkämpft und die Führung wechselte mehrmals hin und her. Schlussendlich ging es mit einem Leistungsgerechten fünf zu fünf Unentschieden in die Pause. Die Trainer beider Teams konnten sich auf ihre starken Torhüter verlassen, die vielen zugelassenen Torabschlüsse dürften ihnen aber zu denken gegeben haben.

Nach dem Wiederanpfiff…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Das ist das schönste Vorweihnachtsgeschenk»

Zwei Jahre lang hat Kurt Rolli vergeblich eine neue Stelle gesucht. Er stellte sich sogar mit einem Schild an den Strassenrand, um auf seine Situation aufmerksam zu machen. Seit Mitte November hat der 59-Jährige wieder eine bezahlte Arbeit.