Neues Bauamt kann geplant werden

Di, 03. Dez. 2019

An der Magdener Einwohnergemeinde-Versammlung vom Freitagabend beteiligten sich 110 der 2648 Stimmbürgerinnen und Stimmbürger. Alle Anträge des Gemeinderates wurden mit grossem Mehr und ohne nennenswerte Diskussionen genehmigt. So bewilligte die Versammlung einen Planungskredit in der Höhe von 200 000 Franken für das neue Bauamt auf dem Areal des Forstwerkhofes. 682 000 Franken sprachen die Stimmbürger für die Strasseninstandstellung «Im Hofacker» samt Ersatz der Wasserleitung. Weitere 50 000 Franken genehmigte der Souverän für einen Planungskredit für die Sanierung der Technik des Magdener Schwimmbads. Grünes Licht gab es ebenfalls für das Budget 2020, das auf einem unveränderten Steuerfuss von 95 Prozent basiert. (nfz)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses