Stadt prüft Alterswohnungen im «Kloos»

Fr, 08. Nov. 2019

Neue Nutzung für ehemaliges Altersheim?

Seit Anfang 2017 steht das ehemalige Altersheim «Kloos» an der Kaiserstrasse in Rheinfelden leer. Jetzt wird ein neuer Anlauf für eine Umnutzung genommen: «Wir wollen prüfen, ob dies der richtige Standort für Alterswohnungen sein könnte», erklärt Stadtammann Franco Mazzi.

Projektierungskredit
Im Budget 2020 der Einwohnergemeinde, das an der Gemeindeversammlung vom 4. Dezember 2019 den Bürgern vorgelegt wird, ist ein Projektierungskredit von 100 000 Franken enthalten. Wenn die Prüfung positiv ausfällt, sollen im ehemaligen «Siechenhaus» Alterswohnungen erstellt werden. Gemäss Investitionsplan geht der Stadtrat von Kosten in der Grössenordnung von fünf Millionen Franken aus. Dieser Betrag ist für die Jahre 2021 und 2022 provisorisch eingeplant. Ein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses