Interreligiöser Kulturaustausch

Fr, 08. Nov. 2019

Im Rahmenprogramm der Ausstellung Hans Josephsohn im Rehmann Museum Unter dem Programmtitel «Identitäten», sprechen am Sonntag, 10. November, um 17 Uhr, Simone Berger Battegay, langjähriges Gemeindemitglied der Israelitischen Gemeinde Basel und jüdische Projektleiterin der Stiftung Christlich-Jüdische Projekte beider Basel, und der Schweizer Schriftsteller Martin R. Dean über das Thema der heutigen Identität, Antisemitismus und Instrumentalisierung der Identität.

Der Hintergrund der Veranstaltung
Der Schweizer Bildhauer Hans Josephsohn, musste aufgrund seiner jüdischen Wurzeln in seiner Jugend seine Heimat Deutschland verlassen. Die Nationalsozialisten, die mit einem schrecklichen Novemberpogrom 1938 vom Regime gelenkte Gewaltmassnahmen gegen jüdische Mitbürger organisierten, schreckten,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses