Gipf-Oberfricker Samariter jodeln im Appenzell

Do, 10. Okt. 2019

Als die Samariterinnen den Zug bestiegen, erfuhren sie, dass die zweitägige Reise ins Appenzell führen und es am Sonntag ein Überraschungsprogramm geben würde. Am Samstag genossen sie eine gemütliche Wanderung von der Ebenalp via Wildkirchli zum weltbekannten Äscher. Danach war noch Zeit, Appenzell zu erkunden. Am Sonntag war es dann soweit: Hannes in der schönen Appenzellertracht brachte den Frauen in kurzer Zeit den Naturjodel bei, welchen sie danach auf dem Hauptplatz öffentlich aufführen durften. Da kam bei einigen doch etwas Nervosität auf, aber der Auftritt wurde gut gemeistert und von den Zuschauern mit Applaus belohnt. (mgt) Foto: zVg

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses