Drei für zwei

Do, 03. Okt. 2019

Das gab es lange nicht mehr: Kampfwahl um Gemeinderatssitze in Schupfart

Christoph Eichenberger, Renate Leubin und Fabian Leubin wollen in den Gemeinderat. Gemeindeammann René Heiz freut’s – und deutet an, dass die aktuelle Amtsperiode wohl seine letzte ist.

Ronny Wittenwiler

Nein, eine Premiere ist das nicht, doch selbst der amtierende Gemeindeammann weiss nicht mehr ganz genau, wann sich diese Konstellation im Dorf zuletzt ergeben hat. «Das muss etwa ums Jahr 2002 gewesen sein», sagt René Heiz. Und plötzlich gibt es in Schupfart wieder eine Kampfwahl um ein Mandat im Gemeinderat. Zwei freie Sitze, drei Kandidaten. Dabei ging alles zuerst gemächlich zu und her. Bis Ablauf der offiziellen Anmeldefrist bewarb sich zuerst Christoph Eichenberger. Vergangene Woche nun tauchten zwei weitere…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses