Valente holt sich den Titel

Do, 26. Sep. 2019

Giuseppe Valente gewinnt die Einzel-Vereinsmeisterschaft des Boccia Club Möhlin. Im Halbfinale gegen Helga Petriella setzte er sich nach einem 7:11-Rückstand schliesslich mit 12:11 durch. Im Finale machte er mit einem 12:7-Sieg gegen Tobi Schürch den Titel perfekt. Schürch setzte sich zuvor im Halbfinale gegen Bruno Leber durch, der Sieger der letzten beiden Jahre. Und es geht Schlag auf Schlag: Am Sonntag, 29. September, lädt der Boccia Club zu einem Preisturnier mit Teams aus der ganzen Schweiz. Gespielt wird auch in Windisch, Würenlos und Allschwil. Ab dem Halbfinal wird nur noch in Möhlin gespielt. Das Grottino ist ab 9 Uhr geöffnet und die Küchencrew wird ein Mittagsmenü zubereiten. Der Grill ist den ganzen Tag in Betrieb. (mgt)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses